Schweizerische Zentralstelle für die Weiterbildung der Mittelschullehrpersonen
Email this page

ICT und Medien

ICT und Medien: Informations- und Kommunikationstechnologie an der Mittelschule

Wir nehmen unsere Drehscheibenfunktion für das Thema «Informations- und Kommunikationstechnologien an der Mittelschule» wahr und nutzen dazu unsere Kontakte in die Kantone und zu den Mittelschulen. Folgende Themen pflegen wir:

 

ICT und Medien als Entwicklungsthema an Mittelschulen hüten

Wir wirken in Gremien der EDK und der Kantone mit und analysieren Entwicklungen in der Bildungspolitik und in den Schulen und treffen Ableitungen für Unterstützungsangebote.

 

Sicherung und Entwicklung der Kompetenzen von Schulleitungen

Wir bieten Kaderkurse zum Thema ICT und Medien an und vermitteln Fachpersonen für die Begleitung von Schulprojekten.

 

Weiterbildung für Fachlehrpersonen an Mittelschulen

Wir bieten Weiterbildungen zum Thema ICT und Medien im Fachunterricht an und vermitteln Fachpersonen für die Weiterbildung von Fachschaften.

 

Informationsvermittlung

Wir versorgen die Schulleitungen über unseren Newsletter mit spezifischen Informationen.

 

Die WBZ CPS pflegt einen institutionalisierten Austausch mit dem Schweizer Verein für Informatik in der Ausbildung SVIA, mit educa.ch und der Schweizerischen Fachstelle für Kommunikationstechnologien im Bildungsbereich SFIB.

ictgymnet – seit Januar 2013 beim SVIA

Lehrpersonen, die Informations- und Kommunikationstechnologien in ihrem Fachunterricht anwenden, miteinander zu vernetzen, war das Ziel des Projekts ictgymnet. Ende 2010 wurde die Betreuung des deutschsprachigen Netzwerks dem Schweizer Verein für Informatik in der Ausbildung SVIA übergeben. Ein analoges Netzwerk in der Romandie wurde im Dezember 2012 ebenfalls dem SVIA zur weiteren Betreuung übergeben.

 

Im Rahmen von ictgymnet entstand ein Leitfaden «ICT- und Medienkonzept» mit dessen Hilfe Schulen ihr eigenes Medienkonzept erarbeiten können. Der Leitfaden (deutsch und französisch) steht kostenlos zur Verfügung und kann unter «Downloads» heruntergeladen werden.